VC Top und Flop

Veröffentlicht: 25. Juli 2009 von pcviennacalling in APSA

Spieltag 5 in der Wiener-Liga bescherte Vienna -Calling erneut den 3.Platz.

Diesmal nicht VC1 sondern das „Notteam“ von VC2 konnte Bronze einfahren. Notteam deswegen, da bis Freitag Abend erst 1 Spieler (Markus Sp.) Zeit hatte. Zum Glück konnten wir aus unserem Club-Berlin Pool würdigen Ersatz finden.  Andreas P. und sein Freund Peter N. konnten mit den Plätzen 1! und 11 überzeugen. Mit Markus (Platz 7) als Teamleader wurden sie nur noch von den Poker-Dynamites1 und Elite Poker Club1 geschlagen. Grats!

VC1 fiel schon vom enttäuschenden Vorrunden 13. Platz auf den letzten 17. (1 Verein trat nicht an) zurück. Neben Traumsetups (set over set) und nicht zu gewinnenden 70:30 Chancen, war an diesem Tag einfach nichts zu holen!

Zum Glück gibt es noch 4 Spieltage um sich von den Plätzen 8 und 9  aufs Stockerl zu spielen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s