Poker Bundesliga Runde 3: Back-to-back Sieg und MVP für Vienna Calling!

Veröffentlicht: 15. Juni 2015 von christophrothwangl in Vereinsspieler

VC_PokerBL-Runde3_2015 VC_PokerBL-Runde3_MVP_2015

Vergangenen Samstag fand die dritte Sammelrunde der WINAMAX Poker-Bundesliga in Wien statt. Als Tabellenführer ging Vienna Calling an den Start.

Die Wiener die bereits die zweite Sammelrunde für sich entscheiden konnten knüpften auch diesmal wieder an ihre starken Leistungen an und setzen sich abermals gegen die gesamte Konkurrenz durch. Vorallem durch herausragende Leistungen in den beiden Team Multi Table Turnieren konnte sich der Meister von 2013 den back-to-back Sieg sichern. Auf dem zweiten Platz landete mit dem Pokerclub Showdown ein weiterer Wiener Traditionsverein. Der Meister von 2010 und 2011 gab nach einem eher durchwachsenen Start in die Saison wieder ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Vervollständigt wurde das Podest vom Kooperationsverein der Sammelrunde, dem Pokerclub Austrian Bullets. Das ÖPBL-Team gratuliert den Top 3 des Spieltages herzlich!

MVP der Runde wurde Matthias Hofer von Vienna Calling!

In der Tabelle der WINAMAX Poker-Bundesliga konnte Vienna Calling durch den zweiten Saisonsieg die Führung ausbauen. Der Vorsprung auf den auf Platz 2 liegenden Pokerclub Austrian Bullets beträgt bereits 24 Punkte und Smokin Aces – Pokerverein Ternberg liegt mit weiteren 4 Zählern Rückstand auf dem dritten Zwischenrang. Der amtierende Meister kam bei der dritten Sammelrunde über einen 13. Platz nicht hinaus, liegt in der Tabelle zur Saisonhälfte lediglich auf dem zehnten Platz und die Niederösterreicher benötigen in der zweiten Saisonhälfte schon eine Meisterleistung um sich den Traum der Titelverteidigung noch zu erfüllen.

Das ÖPBL-Team bedankt sich beim Pokerclub Austrian Bullets für eine tolle Sammelrunde. Der nächste Spieltag der WINAMAX Poker-Bundesliga findet nach der Sommerpause am 12. September in Wieselburg statt.

Ergebnis

Tabelle

Hier alle Fotos!

Werbeanzeigen

Vienna Calling gewinnt Bundesliga in Zellerndorf!

Veröffentlicht: 12. Mai 2015 von christophrothwangl in Vereinsspieler

16895953974_0f0204ff67_o

Vergangenen Samstag fand die zweite Sammelrunde der WINAMAX Poker-Bundesliga statt. Diesmal waren die Vereine der höchsten Spielklasse Österreichs in Zellerndorf in Niederösterreich zu Gast.

Den Sieg holte sich an diesem Tag Vienna Calling. Für den Wiener Traditionsverein und Vizemeister von 2014 begann der Spieltag in Heat 1 mit einer starken Sit’n’Go Runde, welche im zweiten Heat sogar mit 35 von möglichen 40 erspielten Punkten noch überboten werden konnte. Auch in Heat 3 war die Leistung an den SNG-Tischen abermals respektabel und dank einem hervorragenden zweiten Platz in einem der beiden Team-Multi-Table-Turnieren war den Wienern rund um Kapitän Christoph Rothwangl der erste Sieg in dieser Saison nicht mehr zu nehmen.

Auf dem zweiten Platz landete mit dem Poker Club 7-3 All In der amtierende Meister, der nach einem schwachen Saisonstart ein kräftiges Lebenszeichen von sich gab und die Mission Titelverteidigung noch lange nicht abgehakt hat. Das Podest wurde von dem Pokerclub Austrian Bullets vervollständigt, dem am Ende nur ein Punkt auf Platz 2 bzw. 9 Punkte auf den Tagessieg fehlte. Das ÖPBL-Team gratuliert den Top 3 dieser Sammelrunde herzlich!

In der Tabelle der WINAMAX Poker-Bundesliga liegt mit Vienna Calling mit 46 Punkten an der Spitze und das Ziel der Wiener Truppe ist klar – nach 2013 heuer wieder den Meistertitel nach Wien holen. Mit 5 Punkten Rückstand ist Smokin Aces – Pokerverein Ternberg auf dem zweiten Zwischenrang platziert und weitere 7 Punkte dahinter liegt der Bundesligarookie Mastering Intellegent Tournament Poker auf dem dritten Platz.

MVP: Zum wertvollsten Einzelspieler der Runde wurde Theresa Berthold von Vienna Calling ausgezeichnet. Die nun die Jahres MVP Wertung sowie das Leaderboard Ranking anführt!

http://www.pokerbundesliga.co.at/vienna-calling-gewinnt-in-zellerndorf

Tabelle:

http://www.pokerbundesliga.co.at/tabelle

Hier alle Fotos!

WPLM 2015 – Julian Frankenberger NL Holdem Landesmeister!

Veröffentlicht: 21. April 2015 von christophrothwangl in Vereinsspieler

Wiener Poker Landesmeisterschaften 2015!

63 Spieler haben sich hier registriert um den Landesmeistertitel im NL Holdem zu ergattern. Titelverteidiger Jakob Enders startete mit dem tags zuvor ergatterten PLO Titel im Gepäck die Mission beide Titel abzuräumen.

Doch wie viele zuvor musste sich auch Jakob geschlagen geben, und endete auf dem 32. Platz. Somit würde es auch hier einen neuen Landesmeister geben. Nach 8 Stunden Spielzeit war der Final Table erreicht.

Die besten 8 Spieler erreichten Preisränge, so war das Final-Table Spiel von Vorsicht geprägt.

Die Top 3 bildeten schlussendlich Roland Götz (Poker MIT), Klaus Blazek (PSV Check Raisers) und Julian Frankenberger (Vienna Calling). Als 3. verabschieden musste sich dann WPSV Veteran Roland Götz. Im Heads-Up standen sich somit Newcomer Julian Frankenberger und Klaus Blazek gegenüber. Und der junge Vienna Calling Spieler JULIAN FRANKENBERGER konnte sich schlussendlich durchsetzen und ist nun neuer Landesmeister im NL Holdem!

Das gesammelte Ergebnis findet sich>HIER!

http://www.wpsv.at/

Hier die Fotos zum Event.

Landesmeister_2015_JulianFrankenberger

Vienna Calling Vereinsmeisterschaften 2015

Veröffentlicht: 19. Januar 2015 von christophrothwangl in Vereinsspieler

Herzlichen Glückwunsch an den Sieger der diesjährigen Vereinsmeisterschaften Matthias Freund und auch an Stefan Schrauf für den 2.Platz bzw. Dariya Pollak zu Platz 3!

Vereinsmeisterschaften2015

Vereinsmeister2015

Platz 2: Poker Bundesliga 2014

Veröffentlicht: 27. Oktober 2014 von christophrothwangl in Verein

Die Bundesliga Saison 2014 ist beendet und mit Platz 2 in der Gesamtwertung konnte der Titel zwar nicht verteidigt werden aber mit dem Vizemeister Titel kann man auch gut leben.

Mit den Endplatzierungen 3. (2012), 1. (2013) und 2. (2014) haben wir die letzten Jahre aber gezeigt das wir vorne dabei sind! 😉

Ziel 2015: Den Pokal von Niederösterreich wieder nach Wien holen! 😉

15607907836_2c83d5e54e_o
15445435108_c0c1b01c5d_o

http://pokerbundesliga.co.at/tabelle

Es ist vollbracht!

Veröffentlicht: 25. November 2013 von christophrothwangl in Vereinsspieler
Schlagwörter:, ,

Poker Bundesliga Meister 2013!

Meister 2013

MVP 2013: Bernhard Leeb !!!

11037827174_6e62c991ca_o

Final showdown

Veröffentlicht: 11. Oktober 2013 von pcviennacalling in Vereinsspieler

Sowohl die 1. Bundesliga Mannschaft als auch die der Zweiten kämpfen am 23.11.2013 im Schloss zur Eisenstraße in Waidhofen an der Ybbs um den Titel. Mit dem jeweils zweiten Tabellenrang, wurde innerhalb der 5 Sammelrunden eine ausgezeichnete Ausgangslage für das Finale geschaffen. Es besteht die historische Möglichkeit als erster Verein der österreichischen Bundesliga, beide Ligen zu gewinnen und somit Geschichte zu schreiben.